FIRMENGESCHICHTE

Die Firma Elektro Ming wurde 1976 durch Theo Ming als Einzelfirma gegründet.

 

Nachdem er zunächst als Einmannunternehmer tätig war, stellte sich bald heraus, dass die anfallenden Aufträge nur unter Mithilfe von Mitarbeitern zu bewältigen waren. So wurde der Betrieb bald einmal um 3 – 4 Arbeitskräfte erweitert und schuf sich in der Region als Elektrofirma einen ausgezeichneten Ruf.

 

In den 90er Jahren übernahmen seine beiden Söhne Karlheinz und Daniel die Geschäftsleitung

Die Aufgabenteilung der beiden Brüder, bei der Karlheinz für den Schwachstromsektor und Daniel für die übrigen Aufgaben zuständig sind, wirkt sich optimal auf den Geschäftsgang aus.

 

Bis heute ist die Firma kontinuierlich auf einen 10-Mann-Betrieb angewachsen.